Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

 

 


Auch dieses Jahr hat Gottfried Kumpf zu der laufenden Ausstellung in der Galerie Dorotheum im

Palais Dorotheum  wieder neue Skulpturen geschaffen, es gibt zwei neue Nilpferde

 

"JADE das grüne Nilpferd"  und deren Sohn "HAPI das kleine goldene Nilpferd"

 

JADE und HAPI ©
 
 
 
Weiters gibt es auch jetzt den "ASOZIALEN V  in Gold polierter Version"

  


Asozialer V - Version gold poliert ©  

 
 
  

Und für Eulenliebhaber gibt es den neuen UHU 

"BUBO der UHU"

 

 

BUBO der UHU ©

 

 

 

Die oben gezeigten neuen Skulpturen - dazu neue Ölbilder, Gouachen und Zeichnungen

gibt es dieses Jahr im Palais Dorotheum zu sehen. 

Die Ausstellung ist bis Ende Dezember 2017 zu besichtigen, die neuen Skulpturen

gibt es selbstverständlich auch danach noch zu erstehen

 

 *

                                                                                                   

 

 

Eine permanente Ausstellung aller Bronze-Skulpturen von Gottfried Kumpf gibt es ständig

  in der Galerie Dorotheum im Palais Dorotheum, 1010 Wien,

Dorotheergasse 17,  2. Stock zu sehen